Die Geschichte des Familienunternehmens Apotheke zum weißen Engel – Homeocur reicht bis ins Jahr 1993 zurück. Damals begann Frau Mag.pharm. Ilse Leisser gemeinsam mit Frau Mag. pharm. Heidemarie Brunner ein umfangreiches Lager homöopathischer Arzneien aufzubauen.

Frau Mag. Heidemarie Brunner beschäftigt sich seit einem viertel Jahrhundert mit der Herstellung homöopathischer Arzneien, insbesondere nach den Originalvorschriften von Samuel Hahnemann.

Unsere Arzneien werden ausschließlich manuell und höchsten Anforderungen entsprechend produziert.

Retz
Stadt Retz

Die  Apotheke zum weißen Engel  befindet sich im historischen Städtchen Retz und liegt am Fuße des Manhartsberges im nördlichen Weinviertel, an der Schwelle zum Nationalpark Thayatal.

Apotheke zum weißen Engel
Apotheke zum weißen Engel

Zunächst erfolgte die ausschließlich manuelle Herstellung der homöopathischen Arzneien im gotischen Haus der alten Apotheke unter der Hausmarke “Homeocur” am Hauptplatz.
Die ständig steigende Nachfrage machte mehrere Umbauten und Erweiterungen der Homöopathie erforderlich.

Homeocur
Homeocur

Im Jahr 2003 wurde schließlich ein großzügiger, nach biologischen Grundsätzen konzipierter Neubau in unmittelbarer Nähe zur Apotheke errichtet. Bei der Ausstattung der Arbeitsräume wurden die homöopathischen Prinzipien besonders berücksichtigt.

Symbolfoto Globuli
Symbolfoto Globuli

Unser direkt anliegender, apothekeneigener Kräutergarten ermöglicht eine lückenlose Verarbeitung von der Pflanze bis zur homöopathischen Arznei.