Symbolfoto Bioorganische Kräutertees im Beutel

Schafgarbe-Tee (im Aufgussbeutel)

3,10 

Verpackungseinheit: 20 Beutel á 2,0 g ohne Metallklammer

Hersteller: Homeocur

Anwendungsgebiet: Magen-Darm-Beschwerden

Wirkstoff: Schafgarbe – Achillea millefolium

 

Pflanze: Achillea millefolium L.
Familie:
Korbblütengewächse (Asteraceae – Compositae) 
arzneilich verwendete Pflanzenteile:
das ganze blühende Kraut (Herba millefolia)

Wirkstoffe: Bitterstoffe, ätherische Öle, Gerbstoffe, Flavonoide, Mineralien

Beschreibung: Die Schafgarbe wird 20 bis 60 cm hoch und trägt zwei- bis dreifach fiederschnittige Blätter. Die Scheinblüten der Blütenköpfchen sind weiß bis schwach gelblich. Die Zungenblüten sind weiß, rosa oder kräftigrot gefärbt.

Wirkung: Das ätherische Öl und die Bitterstoffe machen die Schafgarbe zu einem aromatischen Bittermittel. Hauptanwendungsgebiete sind Magen-Darm-Beschwerden (Entzündungen, Durchfälle, Blähungen) und die Förderung der Gallensekretion. Eine Schafgarben-Abkochung ist auch zur Wundbehandlung geeignet und wirkt auch appetitanregend.